Mandelbrot (ohne Mehl und Hefe)

200 g gemahlene Mandeln

4 Eier

½ TL Salz

½ TL Backpulver

100 g weiche Margarine

Eier trennen und die Eiweiße mit einer Prise Salz zu Eischnee schlagen.

Eigelbe, Salz und weiche Margarine schaumig mixen, die gemahlenen Mandeln und das Backpulver unterrühren und zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben.

In eine Kastenform füllen und in vorgeheiztem Backofen bei 180 ca. 45 min backen.

Das Brot wird schön locker und schmeckt ausgezeichnet. Noch besser wird’s, wenn man Mandeln selbst schält, in einer Pfanne anröstet und dann reibt. Dadurch wird der Mandelgeschmack noch intensiver.